en

Langlochung in versetzten Reihen (Lv)

Langlochung in geraden Reihen (Lg)

Begriffsdefinition

a0 = relative freie Lochfläche

a1 = 1. Plattenaußenmaß (Breite der Lochplatte)

a2 = Maß für die gelochte Fläche parallel zum Plattenmaß a1

b1 = 2. Plattenaußenmaß (Länge der Lochplatte)

b2 = Maß für die gelochte Fläche parallel zum Plattenmaß b1

c = Stegbreite

c1 = Seitenstegbreite Langlochung

c2 = Kopfstegbreite Langlochung

e1, e2 = Breite des ungelochten Randstreifens längsseits

f1, f2 = Breite des ungelochten Randstreifens breitseits

l = Lochlänge

s = Plattendicke

t = Lochteilung

t1 = Querteilung (Langlochung)

t2 = Längsteilung (Langlochung)

w = Lochweite